Dienstag, 27. Juni 2017 - 00:17 Uhr

STARTSEITE

Wappen der Ortsgemeinde Stahlhofen am WiesenseeHerzlich Willkomen!
auf der Internetseite der Ortsgemeinde
Stahlhofen am Wiesensee.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Folgen Sie uns auch per

Blick auf Stahlhofen am Wiesensee

Stahlhofen am Wiesensee zeichnet sich durch die landschaftlich sehr reizvolle Lage am Wiesensee, im Herzen Deutschlands aus.
In unserer Fotogalerie können Sie sich einen ersten Eindruck von unserer Gemeinde verschaffen.

Unsere mehrfach im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – unser Dorf hat Zukunft“ ausgezeichnete Gemeinde hat Ihnen viel zu bieten:

  - Gepflegte, befestigte Wanderwege am Seeufer, die zu den Wegen des Westerwaldsteigs führen
  - Ein Viersterne-Superior-Hotel
  - Einen 18-Loch-Golfplatz mit öffentlich zugänglichem Clubhaus, Tennisplätze und
  - einen Hochseil-Klettergarten
  - Ein Café mit Aussichtsterrasse am Wiesenseeufer
  - Moderne, preiswerte Ferienwohnungen
  - Einen gepflegten Campingplatz mit Jugendzeltplatz
  - Ein Passagierfloß und einen Tretbootverleih


Zudem verfügt unsere Gemeinde über eine gute Verkehrsanbindung:

  - Nördlich der Gemeinde verläuft die B 255 die Montabaur und Herborn verbindet.
  - Die nächste Autobahnanschlussstelle ist Montabaur an der A 3 Köln–Frankfurt am Main, etwa 20 Kilometer entfernt.
  - Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 war Stahlhofen am Wiesensee Gastgebergemeinde der Tschechischen Nationalmannschaft.

Leider lässt sich das alles nicht in Worten ausdrücken.

Wir haben versucht Ihnen eine übersichtlich strukturierte und informative Seite über unseren Ort zur Verfügung zu stellen.

Machen Sie es einfach wie viele Prominente aus Sport, Politik, Wirtschaft, Film und Fernsehen: überzeugen Sie sich bitte persönlich!

Ortsbürgermeister Günther RaspelIch freue mich auf Ihren Besuch,
herzliche Grüße vom Wiesensee

Ihr
Günther Raspel, Ortsbürgermeister

Anzeigen





Gaststätte „Beim Holländer“