Mittwoch, 26. April 2017 - 02:08 Uhr

FREIZEIT & TOURISMUS

Wappen der Ortsgemeinde Stahlhofen am WiesenseeIm Bereich "Freizeit & Tourismus" finden Sie alle Informationen zu Veranstaltungen und anderen Dingen rund zum Thema Freizeit und Tourismus.

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Sensation perfekt: 3. Aufstieg in Folge für die Jungsenioren vom Golfclub Wiesensee
Nach 3 Aufstiegen in Folge hat das Team die 2. Liga erreicht.

Sofort ab dem ersten Spieltag der Saison hat die Mannschaft des GC Wiesensee Ihre Ambitionen für 2007 aufgezeigt und sich wie in den beiden vorangegangenen Jahren sofort wieder auf einem Aufstiegsplatz positioniert. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung über die gesamte Saison hinweg wurde der Durchmarsch durch die 3. Liga erfolgreich am letzten Spieltag abgeschlossen.

Taktisch gut eingestellt und hoch motiviert war das Team bei den Gastgebern in Mainz beim GC Domtal-Mommenheim angetreten und konnte dank des über die Saison hart erkämpften satten Vorsprungs im Rücken den Angriff der Platzherren und der stark aufspielenden Mitbewerber von der Weinstrasse abwehren. Die Clubs vom GC Bitburg und dem GC Westerwald hatten bereits im Vorfeld ihre Aufstiegschancen verspielt, so dass dem gemeinsamen Aufstieg  mit dem GC Kyllburger Waldeifel nichts mehr im Wege stand.

Tritt die Mannschaft um Captain Fritz Horlemann genauso zielorientiert und motiviert in der Saison 2008 auf, wird sie auch in der 2. Liga ganz vorne mitmischen.

  • Jungsenioren_Mannschaft07
  • jungsen_shirt

Spielerkader:
Dr.Thomas Urbach
Dominique Stotz
Giovanni Gioia
Ralf Langner
Matthew Ciociolo
Harald Borger
Hans Reichert
Christoph Hermann
Axel Fröhlich
HG Alt
Andreas Ehl
Armin Stahl
Peter Schmitt
Stefan Matuschek
Andreas Boltze

Captain Fritz Horlemann

Cafe Seewies

Das Cafe Seewies liegt an der Straße zwischen Stahlhofen und Winnen, direkt am Wiesensee.

Die Terrasse mit 90 Sitzplätzen bietet einen wunderschönen Ausblick über den See und auf die Nachbargemeinden Stahlhofen und Pottum.

  • S5000600
  • S5000601

 

Luftaufnahme des Campingplatzes

Der Campingplatz liegt 100 m vom 80ha großen Wiesensee entfernt.

In waldreicher Höhenlandschaft des Westerburger Landes.

Sie haben folgende (Wasser)Sportmöglichkeiten in naher Umgebung:
- Schwimmen
- Surfen
- Segeln
- Golfen
- Angeln
- Surf- & Segelschule

Als weitere Attraktion können Sie auch eine
Wiesenseerundfahrt mit dem Passagierfloß für 60 Personen genießen.

Herrliche Wanderwege direkt vom Campingplatz aus.
Östlich vom Campingplatz befindet sich bei Gemünden die
wildromantische Holzbachschlucht, ein sorgsam erschlossenes
Naturschutzgebiet.
Im Winter kann man Schlittschuhlaufen oder
Ski fahren in gespurten Loipen rund um den See, desweiteren
sind Skilifte in naher Umgebung.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf
unserer Homepage und hoffen Sie bald
persönlich bei uns begrüßen zu dürfen!

Anzeigen





Gaststätte „Beim Holländer“