Freitag, 28. Juli 2017 - 19:04 Uhr

HANDEL & GEWERBE

Wappen der Ortsgemeinde Stahlhofen am WiesenseeWillkommen im Bereich „Handel & Gewerbe“, hier finden Informationen über die Firmen vor Ort.

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Mehr Informationen unter: www.waeller-messe.de

Leistungsschau 55 Aussteller präsentieren sich am Wiesensee

Westerburg/Rennerod. In wenigen Tagen wird die sechste Hui-Wäller-Messe am Wiesensee eröffnet. Organisiert wird sie von den Gewerbevereinen Westerburg und Rennerod, die vom 19. bis zum 21. September mit der Leistungsschau die wirtschaftliche Stärke der Region präsentieren wollen. Bislang gibt es 55 Anmeldungen. Schirmherrin ist Ute Koch-Hillert (Westerburg).

Das Organisationsteam unter der Leitung von Günter Preußer hat sich kräftig ins Zeug gelegt, um mit dieser Messe an die Erfolge der vergangenen Veranstaltungen anzuknüpfen. Vom Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe Westerburger Land beteiligen sich 18 Mitglieder, vom Renneröder Gewerbeverein sind es sechs. Unter den Ausstellern sind 23, die zum ersten Mal an dieser Leistungsschau am Wiesensee teilnehmen. Preußer ist überzeugt: Dass sich so viele auswärtige Unternehmen angemeldet haben, zeugt von der Qualität und der Strahlkraft der Messe. Dabei liegt die Messlatte hoch: „Landrat Peter Paul Weinert bezeichnete 2008 die Leistungsschau als einen Leuchtturm in der Region. Dieses Bild gefällt mir sehr gut, es ist auch Ansporn für uns“, betont der Messeleiter.

Hauptziel der sechsten Hui-Wäller-Messe ist, das vielseitige wirtschaftliche Spektrum einer ganzen Region zu präsentieren, das sowohl Dienstleister als auch Handwerker und Einzelhändler umfasst. Neu ist, dass der Außenbereich um eine Reihe am Seeufer erweitert wurde. Die Messebesucher werden dabei auf dem insgesamt 1900 Quadratmeter umfassenden Gelände mit einem Rundgang so geleitet, dass sie garantiert allen Ausstellern eine Visite abstatten können. Geöffnet ist die Messe am Freitag und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Damit sich alle Aussteller bei der Hui-Wäller-Messe gut präsentieren können, wurde das Außengelände um den Bereich am Seeufer erweitert.Darüber hinaus wird ein Rahmenprogramm geboten, das für gute Unterhaltung sorgen wird. Nach der offiziellen Eröffnung am Donnerstag, 18. September, um 17 Uhr folgt um 19 Uhr für die Aussteller der Eröffnungsabend im Eventzelt des Lindner Hotels Wiesensee. Am Samstag treten um 15 Uhr die Tanzgruppe Alhazar und um 16 Uhr der Musikverein Neuhochstein-Schönberg auf.

Am Sonntag unterhält um 11 Uhr die Stadtkapelle Rennerod, und um 14.30 Uhr wird eine Modenschau gezeigt. Sie wird von Beate Seibert-Simon (Schatzkiste Elz) in Zusammenarbeit mit dem Salon Harmonie Rennerod ausgerichtet und von Nina Engel moderiert. Außerdem haben die Messebesucher die Möglichkeit, die Ergebnisse eines besonderen Wettbewerbs kennenzulernen: Von Freitag bis Sonntag werden im Zelt die vier Konzepte zur Innenstadtgestaltung präsentiert, die von Schülern der BBS Westerburg erarbeitet wurden.

Damit auch junge Eltern den Messebesuch in Ruhe genießen können, wird eine Kinderbetreuung angeboten. Sicher werden die Kleinen auch im Außenbereich auf der Space-Shuttle-Riesenrutsche ihren Spaß haben.

Wie bei den vergangenen Veranstaltungen dieser Art hat das Vorbereitungsteam wieder ein Park- & Ride-System organisiert: Mit einem Shuttlebus geht es für alle bequem von den ausgewiesenen Parkflächen zum Messegelände.

Aussteller können sich noch bei Günter Preußer anmelden, E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Weitere Infos im Internet unter www.waeller-messe.de

Westerwälder Zeitung vom Samstag, 23. August 2014, Seite 20 - Reporterin: Angela Baumeier

Geschäftseröffnung „Kleine Leidenschaft“

Ortsbürgermeister Günther Raspel überbrachte zur Geschäftseröffnung „Kleine Leidenschaft“ Frau Kati Wagner, Kunstglaserin und Perlenfrau, die besten Wünsche.

In der ehemaligen denkmalgeschützten Dorfschule in Stahlhofen a.W., Hauptstr. 4, präsentiert Frau Wagner in herrlichem Ambiente handgefertigte Schmuckkreationen aus einzigartigen Glasperlen und Accessiores.

Günther Raspel
Ortsbürgermeister

Kommunikation nach Maß! Für Ihren Erfolg

Kommunikation ist wie Kleidung.

Sie muss:

- körperlich passen, damit Sie sich darin wohl fühlen.
- und zu Ihnen passen, damit sie auch nach außen wirkt.

Deshalb bieten wir von RATHSCHMIDT Ihnen maßgeschneiderte Lösungen. Genau auf dem Briefing. Handwerklich gut gemacht. Mit kreativer Linie. Und das alles zu tragbaren Kosten. Ob Marke, Unternehmen oder Dienstleistung - Kommunikation nach Maß.

Homepage: www.rathschmidt.de

Seit 1991 konzipiert und realisiert die Comoart-Media GmbH erfolgreich im Bereich Marketing und Kommunikation Projekte für die unterschiedlichsten Branchen.

Homepage: www.compart-media.de

Anzeigen





Gaststätte „Beim Holländer“