Dienstag, 27. Juni 2017 - 19:28 Uhr

UNSERE ORTSGEMEINDE

Wappen der Ortsgemeinde Stahlhofen am WiesenseeVerschaffen Sie sich im Bereich "Unsere Ortsgemeinde" einen Überblick über die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick lobt die "idealen Bedingungen" imTrainingslager.
Oh, du schöner Westerwald.
Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nahe. Felder, Wälder, Wiesen, wunderbare Badeseen und viele Wanderwege: Der Westerwald liegt im Trend. Gerade wurde der Westerwald-Steig eingeweiht, der von
Herborn über 240 Kilometer bis nach Bad Hönningen führt. Auch die Krise trägt dazu bei, dass immer mehr Menschen die Schönheiten im eigenen Land entdecken. Ob im noblen Lindner-Hotel, in dem der rund 50 Mann starke Tross von 1899 Hoffenheim zum zweiten Mal logiert, oder in der heimeligen Frühstücks-Pension von Monika Schönberger in Winnen Übernachtungs-Möglichkeiten gibt es für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Drahtlos mit Highspeed ins world wide web. Nach der Installation eines schnellen öffentlichen Internetzugangs (Hotspot) konnte sich Ortsbürgermeister Günther Raspel vor Ort von der tollen Technik einen Eindruck verschaffen. Besonders erfreut zeigte er sich, dass bereits generationsübergreifend erste Nutzer die Internetseite der Ortsgemeinde (www.stahlhofen-am-wiesensee.de) besuchten.

  • IMG_2459
  • IMG_2462
  • IMG_2484

Ortsbürgermeister Raspel informiert Minister Hering

Staatsminister Hendrik Hering kam, wie er betonte, gerne auf Einladung von Ortsbürgermeister Günther Raspel
in die Gemeinde am Wiesensee.


In einem ausführlichen und informativen Gespräch stellte ihm Ortsbürgermeister Raspel seine Heimatgemeinde mit
ca. 320 Einwohnern vor:

So hat Stahlhofen a.W. eine breit gefächerte, insbesondere touristische Infrastruktur:

Im 4-Sterne-Superior-Hotel mit 18-Loch Golfplatz, Clubhaus, Tennis- und Sportplatz sind mehr als 120 Personen beschäftigt.
Neben einem rustikalen Blockhauscafé findet sich auch ein idyllisch gelegener Campingplatz mit ca. 200 Stellplätzen sowie die Touristinformation in der Gemeinde.
Eine Angelanlage, ein Tretbootverleih und die Möglichkeit zu Floßfahrten runden das Freizeitangebot ab.
Die Leichmetallgießerei Schiefelbusch mit mehr als 100 Arbeitsplätzen ist einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Gemeinde.

Anzeigen





Gaststätte „Beim Holländer“