Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 22:15 Uhr

WIESENSEE

Wappen der Ortsgemeinde Stahlhofen am WiesenseeIn diesem Bereich finden Sie alle Beträge zum Thema "Wiesensee",
eine allgemeine Beschreibung des Wiesensees und unsere beliebte Wiesensee-Webcam!

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Seltenes Naturschauspiel im Oberwesterwald: Kraniche machten Station am Wiesensee

Ein seltenes Naturschauspiel bot sich am Wiesensee bei Stahlhofen. Nicht nur Hobbyfilmer Gerd-Udo Gundermann war erstaunt darüber, dass die Kraniche jetzt an dem Gewässer Station machten, auch andere Anwohner wunderten sich über das nicht alltägliche Spektakel. „Ich kam abends bei Dunkelheit von einem Ausflug zurück und hörte das enorme Geschrei. In den vergangenen Jahren waren die Kraniche oft gegen Abend im Tiefflug über den See geflogen, um eine Übernachtungsmöglichkeit zu finden. Doch immer zogen sie weiter“, berichtet der Stahlhofener. Umso mehr waren der Hobbyfilmer und auch andere Anrainer überrascht, als sie am frühen Morgen wieder durch die gefiederten Tiere geweckt wurden. Noch in der Dämmerung machte sich Gerd-Udo Gundermann mit seiner Filmkamera auf den Weg zum See. Obwohl es zum Filmen noch recht dunkel war, gelangen ihm mit seiner Kamera im Gegenlicht einige beachtenswerte Aufnahmen. „Es war schon ein beeindruckendes Erlebnis, dabei zuzusehen wie sich die Tiere anschließend in den Morgenhimmel erhoben. Es müssen mehrere Hundert gewesen sein“, schwärmt der Filmer.

Text: Michael Wenzel (Westerwälder Zeitung vom Donnerstag, 4. November 2010, Seite 17)
Film und Bilder: Udo Gundermann

  • 1
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Anzeigen





Gaststätte „Beim Holländer“