Mittwoch, 22. November 2017 - 23:16 Uhr

ALLGEMEINE INFO'S

Wappen der Ortsgemeinde Stahlhofen am WiesenseeHier finden Sie die Eckdaten des Wiesensee's, ein Luftbild und eine weitere Bildergallerie

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Wiesensee mit Segelbooten

Der Wiesensee ist ein in 1971 aufgestauter, künstlich angelegter See.
Der See ist ca. 80 ha groß und liegt auf dem Gebiet der Orte Stahlhofen am Wiesensee am westlichen Seeufer und Pottum am nördlichen Seeufer.
Die Ortsgemeinde Winnen grenzt im Südosten an den See.

Der Wiesensee bietet seinen Besuchern im Sommer zahlreiche Wassersportmöglichkeiten an, wie zum Beispiel:Schwimmen, Surfen, Segeln und Angeln.

Der Strand in Pottum wird in der Sommer-Saison überwacht.
Hier gibt es einen großen Segelboothafen, wo man mit dem eigenen Schiff anlegen oder eine Segelrundfahrt buchen kann.
Eine Surf- und Segelschule vor Ort bietet Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Mit einem großen Passagierfloß kann man den See und die Landschaft vom Wasser aus erkunden.
Auch im Winter bieten der See und seine Umgebung einige Freizeitangebote wie zum Beispiel Schlittschuhlaufen

  • wiesensee_01
  • wiesensee_02
  • wiesensee_03
  • wiesensee_04
  • wiesensee_05
  • wiesensee_06
  • wiesensee_07
  • wiesensee_08
  • wiesensee_09
  • wiesensee_10
  • wiesensee_11
  • wiesensee_12
  • wiesensee_13
  • wiesensee_14
  • wiesensee_15
  • wiesensee_16
  • wiesensee_17
  • wiesensee_18

Anzeigen





Gaststätte „Beim Holländer“